Obst-Gemüse Kalender


Saisonal und regional einzukaufen schont nicht nur die Umwelt, die Lebensmittel schmecken besser und sind vitaminreich. Aber wann hat welches Obst und Gemüse bei uns Saison? Das zeigt dir der Saisonkalender!

SAISONKALENDER

  • 3 Seiten mit Tipps und Rezepte, 12 Seiten für die Monate, doppelseitig bedruckt
  • Mit viel Liebe erstellt und verpackt
  • Jährlich verwendbar
  • A4 Format zum Aufhängen mit Spirale in silber
  • 100% Recyclingpapier und mineralölfreie Farben
  • Plastikfreier Versand
  • Unterstützt die Waldaufforstung in Togo
Saisonal Regional Kalender

19,95 €

  • sofort lieferbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

SAISONKALENDER POSTER

  • A3 als Poster zum Aufhängen
  • Jährlich verwendbar
  • Umwelttipps für die Küche auf der Rückseite
  • Um Emissionen durch den Transport, Papier und Kosten zu sparen, wird der Kalender für den Versand ein mal in der Mitte leicht gefaltet
Saisonal Regional Kalender

9,95 €

  • sofort lieferbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Wieso überhaupt saisonal und regional?

Tomaten, Erdbeeren, Trauben oder Salate - wir können alles zu jeder Jahreszeit  im Supermarkt kaufen. Meistens wissen wir auch gar nicht so genau, wann diese Produkte bei uns Saison haben und wann die Erntezeit ist. Die ständige Verfügbarkeit hat leider sehr schlechte Auswirkungen auf die Umwelt und die Qualität der Ware.

 

Zum Beispiel wird der Spargel im Winter per Flugzeug aus Peru eingeflogen, so wie die Erdbeeren aus Ägypten und Israel oder die Ananas aus Afrika. Die meisten anderen Produkte wie Avocados und Bananen werden verschifft. Diese Transportmittel verursachen hohe Emissionen und schaden der Umwelt. In erster Linie sollte man unbedingt Produkte meiden, die eingeflogen werden, da die Luftfracht 170-mal mehr Emissionen verbraucht als die Schiffsfracht. Eingeflogen werden Bohnen, Spargel, Papayas, Ananas, Erdbeeren, Mangos, Orangen, aber auch andere leicht verderbliche Gemüse- und Obstsorten aus Asien, Afrika oder Südamerika.

 

Obst und Gemüse, die nicht regional und saisonal sind, schmecken in der Regel auch nicht besonders saftig und intensiv. Die Lebensmittel werden vor der Reife geerntet, damit sie die langen Transportwege überstehen. Dabei können sie noch nicht den vollen Geschmack und Vitamingehalt entwickeln.

 

Lebensmittel außerhalb der Saison wachsen auch bei uns in Deutschland oder in unseren Nachbarländern, aber leider in energieintensiven Gewächshäusern, die mit viel Dünger arbeiten.

 

Regional aus Lagerung ist nicht immer umweltfreundlich. Wir können auch im Mai Äpfel aus Deutschland kaufen, aber sie befinden sich seit dem letzten Herbst in energieintensiven Kühlräumen.

 

Das alles ist sehr verwirrend und man verliert am Anfang schnell den Überblick. Dieser Kalender wird dir dabei helfen, zu erfahren, welche Produkte in welchem Monat aus regionalem Anbau verfügbar sind und wann sie die beste Öko-Bilanz aufweisen. Du findest auch einige Ideen und Rezepte für die richtige Lagerung und Verwertung von Lebensmitteln, sowie Tipps für eine umweltfreundliche Küche.

 

Danke, dass du die Welt ein bisschen besser machen willst.

 

Dieser Kalender wurde von wirfuerdieerde erstellt und in der Umweltdruckerei auf Recyclingpapier, ausgezeichnet mit dem blauen Engel, gedruckt. Für mehr Infos besuche www.wirfuerdieerde.de. Eine Gewährleistung auf Vollständigkeit und Gültigkeit kann nicht gegeben werden, da durch Wetterextremen und regionalen Unterschiede die Erntezeiten sich verschieben können. Dieser Kalender soll als Orientierung dienen.


Weitere Produkte: